AEDverkauf.at | Mit vollem Einsatz für das Herz

20 Jahre Erfahrung  ❤ Fragen? Tel. +43 (0) 7202 29048 oder E-Mail: [email protected]

Mein Warenkorb
€0,00

Sicherheitstechnische Prüfung von Defibrillatoren

Die „Sicherheitstechnische Prüfung" ist eine periodisch wiederkehrende Prüfung für Medizinprodukte. Ziel dieser Kontrolle ist das rechtzeitige Erkennen und Minimieren von Sicherheitsmängeln und dadurch entstehender Risiken. Die Gesetzesgrundlage hierfür ist die Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBV § 6). Eine solche Prüfung muss für Defibrillatoren alle 6-24 Monate durchgeführt werden. Gesetzlich vorgeschrieben ist diese Überprüfung nur für Defibrillatoren in Einrichtungen des Gesundheitswesens*. Eine generelle Empfehlung zu einer regelmäßigen Kontrolle wird aber für alle Defibrillatoren ausgesprochen.

 

Direkt Wartung inklusive Sicherheitstechnische Prüfung abschließen

Sorgen für Sie einen sicheren und zuverlässigen Defibrillator.
Ihr Defibrillator wurde schon seit 2 (oder mehr) Jahren nicht mehr überprüft? Mit unserem Wartungsvertrag Extra wird Ihr Defibrillator regelmäßig gewartet und entspricht damit den gesetzlichen Vorgaben. Kontaktieren Sie uns gleich für einen Termin! Sie profitieren u.a. von:

  • Wartung im Servicecenter
  • Gratis Leihgerät
  • Rabatt auf Zubehör
  • 24-h Hotline
  • Gratis Ersatzelektroden nach einem Einsatz
  >> regelmäßige WARTUNG inklusive STK

 

 

Sicherheitstechnische Kontrolle buchen

  Sie wünschen nur eine einmalige Sicherheitstechnische Prüfung für Ihren Defibrillator?
  Dann ist die STK-Überprüfung in unserem Servicecenter das richtige für Sie! 

  >> Sicherheitstechnische Kontrolle

 

 

* „Einrichtung des Gesundheitswesens“ ist jede Einrichtung, Stelle oder Institution, in der Medizinprodukte durch Angehörige der Heilberufe oder dazu befugte Gewerbeberechtigte berufsmäßig betrieben oder angewendet werden, einschließlich jener Einrichtungen des Bundesheeres, die der Sanitätsversorgung dienen (https://www.jusline.at/gesetz/mpg/paragraf/2).